×

zu Gast bei Fripac-Medis

Simone Siniscalchi

Simone hat entfernte japanische Verwandte und ist stolz darauf,
schon seit vielen Jahren an der Entwicklung der professionellen Panasonic Haarschneidemaschinen „Made in Japan“ mitzuwirken.

La magia di un giorno speciale, facciamo il mestiere più bello del mondo.
- Simone Siniscalchi

Keine anderen Frisuren sind so flexibel wie Langhaarfrisuren. Diverse Stylingvarianten stehen jeder Frau und wirken feminin und elegant. Inspiriert wird dieser Haarschnitt durch den modernen Hippie-Look mit seiner lockeren Natürlichkeit.

Auch Langhaarschnitte eignen sich wunderbar für den Schnitt mit einer Haarschneidemaschine wie der Panasonic ER-GP80. Hierbei wird dem klassischen Schnitt maximale Fülle und Leichtigkeit mit vielseitigen Stylingmöglichkeiten verliehen.

Der Kopf wird in geometrischen Abständen in 14 Sektionen geteilt und mit der Panasonic ER-GP80 mit einer Slice-Technik abgestuft. Die Stufen fallen dadurch leichter und umspielen die Gesichtskontur.

Mit einem Glätteisen werden Wellen geformt, um den finalen Look zu erhalten.

Olivia Garden

NanoThermic Square

Die besondere Form mit quadratischem Bürstenkörper macht die Bürste besonders vielseitig in der Anwendung.

Panasonic

EH-PHS9

Gesunde, glänzende Haare dank der einzigartigen nanoe™ Technologie.

Panasonic

ER-GP80

Die Constant Control der Panasonic ER-GP80 sorgt für konstante Schneideleistung unabhängig von der Haardichte.

Simone Andrea Siniscalchi wurde 1968 in Mailand geboren. Seine Karriere als Friseur begann er im Alter von 14 Jahren. Bei seinen überwiegend klassisch inspirierten Looks strebt er immer nach 360° Perfektion und ist nie vollständig zufrieden mit seinen Ergebnissen. Er erwartet nur das Beste von sich und seinen Kollegen.

Bereits im Jahre 1985 hatte er seine erste Bühnenshow. Durch die Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen der weltbesten Designer und Friseure konnte er sein Know-How und seinen individuellen Stil stets weiterentwickeln.